Language Travel Ireland

LERNE ENGLISCH - LEBE IRISCH

...
Language Travel Ireland

Lernen Sie Englisch in Limerick und der Region Shannon

Von den belebten Innenstädten bis hin zu den bemerkenswerten grünen Landschaften, sauberen Stränden und herrlichen Küsten ist Limerick und die Region Shannon ein großartiger Ort um Englisch zu lernen. Ein herzliches Willkommen von den Leuten in Westirland macht es einfach, Englisch zu lernen und Selbsvertrauen im Umgang mit der Sprache aufzubauen. Die Atlantikküste umfasst einige der umwerfendsten Landschaften mit den atemberaubendsten Klippen, die Sie jemals finden werden.

Limerick ist die drittgrößte Stadt in Irland und hat eine wunderschöne Lage an einem von Irlands malerischsten Flüssen, dem Shannon. Die Einwohnerzahl beträgt ungefähr 90 000. Limericks wiederbelebtes Hafenviertel bringt neuen Schwung in die Innenstadt. Hier finden Sie erlesene Restaurantes, lebendige Pubs, eine schicke Einkaufsmeile, wundervolle Parkanlagen und spitzen Unterhaltung. Die moderne Stadt wurde im 9ten Jahrundert von den Wikingern erobert und hat heute eine reiche mittelalterliche Vergangenheit. 

Ihre bunte und faszinierende Geschichte ist überall bemerkbar. Das 800 Jahre alte King John’s Castle, die mittelalterliche St. Mary’s Cathedral und der Treaty Stone, der sich 500 Jahre zurück datieren lässt, sind Zeugen alter Zeiten.

Language Travel Ireland bietet eine Vielzahl von Englischkursen in Limerick und der Region Shannon an, wie zum Beispiel unseren Englisch Intensivkurs als Einzelunterricht. Wir arbeiten mit mehreren Gastfamilien zusammen die sich sehr freuen würden Ihnen beim Englisch lernen in Limerick zu helfen. Wenn Sie daran Interesse haben, in Limerick Englisch zu lernen, können Sie sich einige Attraktionen ansehen die die Stadt und die Region anzubieten haben.


Highlights: Was Sie sehen sollten

Die Stadt Limerick und die Region Shannon bieten eine endlose Auswahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten an. Fahren Sie ans Wasser, ob nun Strand, Fluss oder See; Unternehmen Sie eine gemütliche Fahrt; Besuchen Sie über 100 Besucherattraktionen; Machen Sie einen Spaziergang im Wald oder im Park; Machen Sie eine Bustour durch die Region – Sie haben die Wahl. Hier sind ein paar unserer Empfehlungen!

 

King John’s Castle, Limerick City

King John’s Castle, Limerick City

King John’s Castle ist eine Burg aus dem 13ten Jahrhundert,die auf King’s Island im Herzen von Limerick City liegt. Die Burg überblickt den majestätischen Fluss Shannon mit wundervollem Ausblicken über die Stadt Limerick. Entdecken Sie Geschichte wie nirgendwo anders, herrliche Ausblicke und das Leben während der Normannischen Zeit. Erkunden Sie 800 Jahre Geschichte die in der historischen Ausstellung zum Leben erweckt wurden, bewundern Sie ausgegrabene Pre-Normannische Häuser und Wehrgänge. Der Ausblick, die Szenerie und die Geräusche des Schlosses, versetzen Sie in die Atmosphäre der alten Ära zurück.

 

 

Spektakuläre Klippenwege – Cliffs of Moher, Landkreis Clare

Spektakuläre Klippenwege – Cliffs of Moher, Landkreis Clare

Die Cliffs of Moher sind eine der spektakulärsten Klippen in der Welt – und bei weitem eine der Beeindruckendsten, welche in Europa zu sehen sind. Zudem sind von der Straß aus recht einfach zu erreichen. Sie überblicken den Atlantik und auch bei ruhigem Seegang schlagen die Wellen am Fusse der Klippen mit weißem Schaum auf. Die Geschichte des Gesteins ist genauso faszinierend wie dessen Auftreten. Der Kalkstein lagerte als Bodensatz in einem klaren, tropischen Gewässer, in der Nähe des Äquators, in der Karbonzeit vor dreihundert Million Jahren. Das Gestein ist abgebrökelt und innerhalb von Millionen von Jahren stetig nordwärts gewandert, bis es seine heutige Position als spektakulärer Teil des Westens von Irland erreicht hat.

 

 

Die Strände der Region Shannon

Die Strände der Region Shannon

Die Region Shannon bietet durch ihre Lage eine fantastische und dramatische Atlantikküste mit vielen Ferienorten und erlesenen Stränden. Stellen sie sich Kilometer von goldenen Stränden am Atlantik vor, die von der wunderschönen Landschaften Westirlands umgeben sind. Viele Strände haben den Blue Flag Status in 2005 erhalten. Die Blue Flag (blaue Flagge) ist eine internationale Umweltauszeichnung, die an Strände mit guten Umweltstandards und guten sanitären Einrichtungen, sowie Rettungsanlagen in ganz Europa verliehen wird. Einige Beispiele der besten Strände sind Lahinch, Kilkee und Miltown Malbay.

 

 

Die Region Burren – Eine einzigartige Landschaft

Die Region Burren – Eine einzigartige Landschaft

Das Burren-Kalksteingebiet hat viele ungewöhnliche Besonderheiten, die es in ganz Europa einzigartig machen. Die Geologie, Flora, Höhlen, Archeologie und Geschichte heben es von anderen mystischen und wundervollen Plätzen hervor. In einem Bereich von 100 Quadratmeilen finden sich sprudelnde Flüsse, Burgen, Seen, hochragende Klippen, saftige grüne Wiesen, Berge, grüne Straßenabschnitte – und wohin das Auge reicht Funde von alten Zivilisationen – Hunengräber, Steinbögen, Rundtürme, alte Kirchen, Kreuze, Grabmäler, großartige Häuser, Klöster und heilige Quellen.

 

 

Bunratty Castle und Volkskundepark

Bunratty Castle und Volkskundepark

Ein Ausflug zur berühmten Burg und Volkskundepark kann ein mittelalterliches Banquett, super Shopping und Schlämmen beinhalten. Das Dorf Bunratty ist gleichbedeutend mit der weltberühmten Burg von Bunratty aus dem 15ten Jahrhundert und dem Volkskundepark aus dem 19ten Jahrhundert. Sie können das Haus vom Grundherren bis hin zum Haus des kleinen Landarbeiters besichtigen. Außerdem gibt es eine Reihe von Dorfgeschäften; Eine Schmiede, zwei Wassermühlen und eine exzellente Sammlung alter Bauernhofgeräte. Schauen Sie sich Vorführungen über das Brotbacken, Weben und Töpfern an. Ein ummauerter Garten wie im 19ten Jahrhundert wurde wieder hergerichtet um Obst, Gemüse und Blumen anpflanzen zu können, wie es in früheren Tagen zur Versorgung der Bewohner der Fall gewesen wäre.

 

 

Entzückende Dörfer: Adare

Entzückende Dörfer: Adare

Die Region um die Stadt Limerick und dem Shannon beherbergt viele wunderschöne kleine Städte und Dörfer. Die besten Reiseführer für die schönsten Plätze sind hier meistens Einheimische, die Sie in den Straßen treffen! Das malerische Dorf Adare ist bekannt als Irlands hübschestes Dorf. Besucher können sich an seinen Reetdach-Häusern sowie Häusern im Tudor-Stil, wundervollen Gärten und mittelalterlichen Kirchen erfreuen. Es ist wirklich ein herrliches Dorf in einer wunderschönen Umgebung direkt neben dem Fluss Maigue. Wenn Sie gerne durch das Dorf schlendern und mehr herausfinden möchten, besuchen sie doch einfach das Kulturzentrum.

 

 

Entzückende Dörfer: Killaloe

Entzückende Dörfer: Killaloe

Ein weiteres bezauberndes Dorf is Killaloe. Es liegt and der Südspitze des Sees Lough Derg, der 18 Meilen in nordwestlicher Richtung von Limerick entfernt ist. Killaloe ist das betriebsamste Fischerei- und Bootzentrum in der Region Shannon. Das Dorf wurde im 12ten Jahrhundert durch den höchsten König von Irland, Brian Boru, angesiedelt. Es hat eine sehr große geschichtliche Wichtigkeit, da man glaubt, dass Killaloe irgendwann einmal die Hauptstadt Irlands war. Durch die direkte Nähe zum Shannon gibt es zahlreiche Aktivitäten, die unternommen werden können. Sie können sogar ein kleines Boot mieten und Ihren eigenen Ausflug auf den See raus machen.

 

Reiseziele in Irland

Klicken Sie auf eine Stadt in der Karte für weitere Informationen.

Erfahrungsberichte

Lena, 14 Jahre, Frankfurt

"Mein Lehrer hat mich zum Reden ermutigt und mein Selbstewusstsein gestärkt. Meine Gastfamilie war sehr freundlich und ich habe mich wie zu Hause gefühlt."



Johanna, 33 Jahre, Köln

"Ich war vollkommen zufrieden mit der gesamten Erfahrung. Ich war zum ersten Mal auf einer Englisch Sprachreise und ich werde in den nächsten Jahren auf jeden Fall noch einmal eine unternehmen."

...